Schlagwort-Archive: Uwe Kröger

Gala zum 50 Jahr-Jubiläum von „The Sound of Music“ am 17.10.2015

Highlight im Herbst 2015: Gala zum 50 Jahr-Jubiläum von „The Sound of Music“

The Sound of Music (©Foto: Martin Schmitz)
The Sound of Music (©Foto: Martin Schmitz)

Seit fünf Jahrzehnten zieht der Musical-Hit „The Sound of Music” Menschen aus der ganzen Welt in seinen Bann. 300.000 Fans kommen jährlich nach Salzburg, um die Originalschauplätze der Verfilmung zu besichtigen.

Dieser Begeisterung wird im Jubiläumsjahr am 17. Oktober 2015 mit einer großartigen „The Sound of Music“-Gala Tribut gezollt.

Neben Auszügen aus dem Musical werden Überraschungsauftritte von Gästen geboten, deren Leben von „The Sound of Music“ geprägt ist.

Die künstlerische Leitung der Gala übernimmt das Salzburger Landestheater, das mit der erfolgreichen Inszenierung des Musicals seit 2011 für Furore sorgt. Durch den Abend führt Musicalstar Uwe Kröger, der im StückHauptrolle des Baron von Trapp zu sehen ist. Für die musikalische Begleitung zeichnet das Mozarteumorchester Salzburg verantwortlich.

Dieses Stück ist ein Phänomen – rund um den Globus kennen die Menschen die (wahre) Geschichte der Trapp-Familie. 2.000 Aufführungen am Broadway und sogar noch mehr in London zeugen von der Beliebtheit der Story und der Ohrwurm-Melodien von Rodgers & Hammerstein.

Seit 2011 steht „The Sound of Music“ als deutsche Inszenierung regelmäßig auf dem Spielplan des Salzburger Landestheaters, das das Stück quasi nach Hause geholt hat. In die Stadt, in der die Geschichte spielt. Hunderttausende Touristen kommen alljährlich ins schöne Salzburg  und besuchen die Original-Schauplätze des Films. Die deutsche Musicalfassung  ist stets ausverkauft.

www.salzburg.info

The Sound of Music mit Uwe Kröger @ Salzburger Landestheater ab 23.10.2011

The Sound of Music“ feiert am 23. Oktober 2011 Premiere im Salzburger Landestheater mit Musical-Weltstar Uwe Kröger ist in der Rolle des Baron von Trapp zu sehen und Wietske van Tongeren als Novizin Maria.

Regie führen die zwei Musical-Experten Andreas Gergen und Christian Struppeck, Choreographin ist Kim Duddy. Das Stück mit der Musik von Richard Rodgers und Text von Oscar Hammerstein feierte im Jahr 1959 Premiere am New Yorker Broadway.

Die Verfilmung des Stoffs im Jahr 1965 unter der Regie von Robert Wise und den Hauptdarstellern Julie Andrews und Christopher Plummer wurde zu einem der meist gesehenen Filme der Geschichte. www.salzburger-landestheater.at

Das Salzburg Museum zeigt begleitend dazu ab 4. November 2011 eine Sonderschau über die Familie Trapp im Panoramamuseum. Die Ausstellung stellt die tatsächliche Familiengeschichte dem Filmmythos gegenüber. www.salzburgmuseum.at