Osterhase im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain

Am Ostersonntag, 31. März 2013, ist im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain der Osterhase unterwegs. Bepackt mit Ostereiern beschenkt er große und kleine Museumsbesucherinnen und -besucher, die des Weges kommen.

Besucherinnen und Besucher mit sportlichen Ambitionen können sich auch auf die Suche nach Ostereiern machen, die in einem markierten Teilbereich des Freilichtmuseums versteckt sind. Mit Tipps und Hinweisen sind die Personen von der Besucherbetreuung und sicherlich auch der Osterhase gern behilflich.

Und von 12.00 bis 16.00 Uhr gibt es dann in der Stube des Knotzingerhauses Geschichten rund ums Osterfest, vorgetragen von Märchenerzählerin Anne-Christine Wagener. „Ei, Ei, Ei – Ostereier suchen für Kinder“ findet von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.