Familienwandertag Moosangerlalm auf dem Trattberg Foto: bambiniclub.at

Familienwandertage im Land Salzburg im Herbst 2013

Familienwandertag Moosangerlalm auf dem Trattberg Foto: bambiniclub.at
Familienwandertag Moosangerlalm auf dem Trattberg
Foto: bambiniclub.at

Gemeinsam zu wandern, heißt, mehr als einen Gipfel zu erreichen. Es wird aufeinander Acht gegeben, Gespräche können geführt werden, und die Bewegung in der Natur tut einfach gut„, erklärte Familienreferentin und Bergsportlerin Landesrätin Mag. Martina Berthold am 10. September 2013, und weist auf die Familienwandertage im Land Salzburg hin. Mit Unterstützung des Familienreferates und Partnern konnten Bambiniclub und Natventure auch 2013 wieder Familienwandertage organisieren. Darüber berichtet auch die aktuelle Ausgabe des Salzburger Familienjournals.

Am 14. September 2013 führt eine Familienwanderung rund um den Hintersee. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Parkplatz Vordersee. Eine Zwergenwanderung mit vielen Spielstationen, Mühlenvorführung und Steckerlbrotbacken in der Rumingmühle in Fuschl am See, Wander- und Spielmöglichkeit gibt es am 28. September zwischen 13.00 und 17.00 Uhr.

Und schließlich kommen wanderlustige Familien am 5. Oktober 2013 bei einer Wanderung zur Moosangerlalm auf dem Trattberg auf ihre Kosten. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr beim Parkplatz Almdorf Hintertrattberg. Stationen und Spielideen sollen am Weg für zusätzliche Motivation sorgen.

Eine Schatzsuche, Steintürmchen bauen, etwas Natur entdecken, oder kleine erfundene Geschichten sind oft sehr hilfreich, um eine Wanderung mit einfachen Mitteln für Kinder spannend zu gestalten. „Kinder sind von Natur aus gerne in Bewegung und an der frischen Luft. Dieses Angebot vermittelt Spaß, Bewegung und Wissen und regt Familien, Lebensgemeinschaften und Eltern zu gemeinsamen Aktivitäten an„, betonte Berthold.

Wandern an der frischen Luft ist jedenfalls eine hervorragende Möglichkeit, sich gemeinsam auszupowern, Energie zu tanken und mal richtig durchzuatmen. Nach einer Wanderung sind dann alle positiv erschöpft und stolz auf ihre Leistung.

Weitere Informationen und Details zu den Ausflügen auf www.bambiniclub.at oder telefonisch unter 0650/8858585

Quelle: Landeskorrespondenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.