Vorweihnachtszeit in der Salzburger Sportwelt

| 23. November 2011 | Reply
Weihnachtsidylle Filzmoos

Weihnachtsidylle Filzmoos

Salzburg ist weltberühmt für das Stille-Nacht-Lied, Karl Heinrich Waggerls Weihnachtslegenden und traditionsreiche Adventveranstaltungen. In der Vorweihnachtszeit geben Besinnlichkeit und Ruhe in allen acht Orten der Salzburger Sportwelt den Ton an. Wunderschöne Christkindlmärkte, Lesungen und Adventsingen stimmen Einheimische und Gäste auf die schönste Zeit im Jahr ein.

Die Filzmooser Wallfahrtskirche mit dem Gnadenbild des Filzmooser Kindls und dem kleinen Adventmarkt ist eine beliebte Pilgerstätte. Die Zeit steht bei einer Pferdekutschenfahrt zur Filzmooser Weihnachtsidylleauf der verschneiten Hofalm und am Almsee beinah still. Der Rundweg mit Fackeln, die Krippe mit lebensgroßen Figuren, die Weisenbläser und schöne Scherenschnitte hinterlassen einen tiefen Eindruck.

Echtes Salzburger Adventbrauchtum erleben Interessierte auch bei abendlichen Weihnachtswanderungen mit einer lebender Krippe, einem Märchenerzähler, einer Klangwolke sowie einem Dufthäuschen in Radstadt und St. Johann-Alpendorf. In Wagrain wandeln sie auf den Spuren des Stille-Nacht-Lieds.

In Altenmarkt stapfen Winterromantiker bei einer „Staden Roas“, begleitet von Musik und alten Bräuchen, durch die verschneite Winterlandschaft und zurück zum Advent-Schaukastl im Dorf mit beleuchteten Engelstoren aus Holz und dem riesengroßen Adventkranz. Das alles verpackt die Salzburger Sportwelt in glitzernde Pauschalpakete für AdventromantikerKurzurlauber und die Generation 60+. Letztere erhalten mit der Aktion Sixty Plus in ausgewählten Unterkunftsbetrieben einen gratis 6-Tages-Skipass für Ski amadé.

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Bundesland Salzburg, Sport+Freizeit, Urlaub, Wintersport

About the Author ()

Leave a Reply